Langfristig lassen sich die Menschen nicht hereinlegen

Bei YouTube gibt es ein kurzes Video, welches den amerikanischen Präsidenten George Bush als den „größten Schuft“ unserer Zeiten einstuft. Am Anfang denkt man an einen Werbegag, aber die Erklärung von Micheal Crowley von The New Republic, läßt einen dann doch nachdenklich werden. Zumal das Blatt zuletzt sogar gegen John Kerry und Howard Dean gewettert hatte.

Moderator: How has George Bush turned into such a villain in the eyes of so many Americans?

Crowley: Nothing is going right, virtually nothing is going right, at least since the invasion of Afghanistan, I mean this has been a tragic presidency. And I have to say, it’s incredibly depressing – this numbers are kind of hilarious on one level, but on another it’s really depressing. Remember the Bush Campaign promising to restore honour and integrity of the oval office. The hounour part is undermined somewhat by the idea that he’s competing with Saddam and Bin Laden in the popularity polls. And the integrity part has been undermined one time after another per (inventing?) a rationale for this war.

But you know to some extent he has earned a verification. The list is familiar to you, I don’t have to go through it: Iraq, Katrina, any number of scandals under his watch in this administration and the Republican Congress that he was aligned with. It’s not that shocking, but it’s just incredibly depressing. And it’s not just within this country, it’s around the world.

Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht die traurige Notiz, dass der Militäretat zu Lasten der beiden Gesundheitsprogramme Medicare und Medicaid aufgestockt werden soll.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Amerikaner aus ihren Meinungen auch an den Wahlurnen Konsequenzen ziehen. Ob das dann die Einstellung Amerikas zu wichtigen Fragen jedoch ändert, bleibt abzuwarten. Denn wie sagte Arnold Toynbee so schön:

„Amerika gleicht einem großen freundlichen Hund in einem kleinen Zimmer. Immer wenn er mit seinem Schwanz wedelt, wirft er einen Stuhl um.“

181.jpg

Advertisements
Explore posts in the same categories: Betrachtungen

One Comment - “Langfristig lassen sich die Menschen nicht hereinlegen”


  1. […] Blog Sozialliberal wird ein Video verlinkt, in dem US-Präsident George W. Bush als der “größte Schuft unserer […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: